Englische Relativpronomen/ Relative Pronouns

relative pronouns

Englische Relativpronomen/ Relative Pronouns

Um englische Relativsätze zu bilden, müssen wir ein paar Relativpronomen lernen. Da es im Englischen nicht so viele gibt, ist es einfach diese zu lernen.

Relativpronomen im Deutschen:
Die Frau, die mich anschaut, ist nett.

Relativpronomen:

Relativpro-nomen

Im Deutschen
Verwendung
who

der,die,das
Wird als Subjekt oder Objekt für Personen und manchmal Tiere (Wenn das Haustier einen Namen hat) benutzt.
which

der,die,das
oder
was
Wird als Subjekt oder Objekt für Tiere und Dinge benutzt.
oder
Wird benutzt, um den Satz näher zu beschreiben.
whose

dessen, deren
Zeigt Zugehörigkeit für Tiere, Dinge und Personen.
whom

dem/den,
die/der
Wird als Objekt für Personen  benutzt.
that


der,die,das
Wird als Subjekt oder Objekt für Personen, Dinge oder Tiere benutzt.
(who, which wären auch möglich.)


Es gibt auch Relativadverbien, die ihr statt Relativpronomen als Abwechslung verwenden könnt.

Relativadverb
Als Relativpronomen
Benutzt man, wenn…
when

in/on which
… ein Zeitpunkt näher beschrieben wird.
where

in/at which
… ein Ort näher beschrieben wird.
why

for which
… ein Grund näher beschrieben wird.

Im Englischen werden Kommas nur in manchen Relativsätzen gesetzt.
Es gibt notwendige und nicht notwendige Relativsätze.

Notwendige Relativsätze:
Diese Sätze werden im Englischen defining relative clauses, identifying relative clauses oder restrictive relative clauses   genannt. Diese dürfen nicht aus dem Satz entfernt werden, da der Satz sonst nicht logisch wäre. Außerdem wird der notwendige Relativsatz nicht mit Kommas getrennt.

Beispiele:

 I need someone who takes care of my dog while I am on vacation. ( Ich brauche jemanden, der auf meinen Hund aufpasst, während ich im Urlaub bin.)

The detective needed details that could help identify the thief.  (Der Detektiv brauchte Details, die helfen könnten, den Dieb zu finden.

Nicht notwendige Relativsätze:
Diese Sätze werden non-defining relative clauses, non-identifying relative clauses oder non-restrictive relative clauses genannt. Diesen dürfen aus dem Satz entfernt werden, da es sich hier nur um Zusatzinformation handelt. In diesen Sätzen werden Kommas benutzt.

Beispiel:

The grocery store, where we buy our food, was robbed. (Das Lebensmittelgeschäft, wo wir unser Essen kaufen, wurde ausgeraubt.)

Der Satz macht auch Sinn, wenn man einen Teil entfernt.

The grocery store was robbed. (Das Lebensmittelgeschäft wurde ausgeraubt.)

Wollt ihr die restlichen Pronomen auch lernen?

Englische Personalpronomen
Englische Possessivpronomen
Englische Demonstrativpronomen

Jetzt könnt ihr die wichtigesten Relativpronomen. Sie sind ziemlich einfach und ihr könnt sie lernen, als wärt ihr im Englischkurs! Falls ihr weitere Hilfen in Englisch braucht solltet ihr auf unserer Seite etwas stöbern:) Viel Erfolg und Spaß beim Lernen!